Allgemein Bürgerdialog

BÜRGERDIALOG

23. April 2019, 18:00  20:00, Radisson Blu Hotel Fürst Leopold

Bürgerdialog mit der Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration Frau Petra Grimm-Benne

Zu den Themen:

  • Kinderförderungsgesetz und seine Änderungen für 2019
  • ärztliche Versorgung
  • sozialer Arbeitsmarkt

Wir freuen uns auf Ihr Kommen mit vielen Fragen zu den oben genannten Themen. Gern können Sie uns auch schon vorab Ihre Anliegen an die unten genannte E-Mail-Adresse senden.

Sie sind herzlich eingeladen.

 

SPD-Stadtverband Dessau-Roßlau, Robert Hartmann,

SPD-Regionalgeschäftsstelle, Hans-Heinen-Str. 40, 06844 Dessau-Roßlau, Tel: 0340 214117, E-Mail: rg.mitteost@spd.de

Veröffentlicht am 11.04.2019

 

Kommunalpolitik Unsere Forderungen für den Wahlbereich 5

  • Durch die Sanierung der Gropiusallee im Zusammenhang mit der Verlegung des Europaradweges R1 verschärft sich die Parkplatzsituation für die Touristen und die Anlieger am und um das Bauhaus. Hier muss Abhilfe geschaffen werden.

  • Die Fuß- und Radwegsituation in unserem Stadtgebiet ist verbesserungswürdig. Handlungsbedarf besteht in erster Linie an viel besuchten Stellen, z.B.die Supermärkte. Ein weiterer Schwerpunkt bilden die Elballee und die Kirchstraße.

  • Wir setzen uns für mehr Akzeptanz der Stadtbezirksbeiräte ein, damit der Einfluss dieses Gremiums weiter gestärkt wird.

  • In Siedlung-Ziebigk gibt es keinen Jugendtreff. Gemeinsam mit der Studentenschaft der Hochschule Anhalt möchten wir an einer Möglichkeit für einen solchen Treff mitwirken.

  • Unterstützung und Beförderung des Naturbades am Kühnauer See durch das ehrenamtliche Engagement der Bürgerschaft.

  • Ausbau Kreuzungsbereich Kleinkühnauer Straße/ Brambacher Str./Neekener Str. – sogenannte Kaffeekreuzung

  • Umsetzung des Vorhabens "Umgestaltung einer Grünfläche im historischen Ortskern von Großkühnau zwischen Burgreinaer und Burgkühnauer Straße mit Friedrichsplatz, Übergangsbereich und Förstersumpf"

Veröffentlicht am 20.03.2019

 

Kommunalpolitik Unsere Kandidaten für den Stadtrat 2019

Für den Wahlbereich 5 hat der SPD-Ortsverein Dessau-Siedlung-Ziebigk folgende Kandidaten aufgestellt:

1. Robert Hartmann

2. Christine Walther

3. Ulrich Jäger-Marquardt

4. Daniel Kutsche

5. Randolph Hoffmann

6. Ralph Porsche

 

Veröffentlicht am 20.03.2019

 

Allgemein Gedanken zum internationalen Frauentag 2019

Ohne Zweifel war das Jahr 1919 das Jahr der Frauen. Am 19. Januar 1919 fand mit der Wahl der Deutschen Nationalversammlung die erste deutsche Wahl statt, bei der Frauen das aktive und passive Wahlrecht besaßen. Einen Monat später, am 19. Februar 1919, trat Marie Juchacz ans Rednerpult der deutschen Nationalversammlung im Weimarer Nationaltheater. Zum ersten Mal spricht eine Frau in einem deutschen Parlament.

Auch Dessau und Roßlau können in dieser Zeit aktive Frauen aufweisen, die sich für die Sozialdemokratie stark gemacht haben. Herr Grossert, der sich bei den Linken engagiert, hat schon viele historische Beiträge verfasst. In diesem Jahr überreichte er eine kleine Schrift über die erste Dessauer Sozialdemokratin Sophie Polling (*16.8.1824, † 8.2.1892) an unseren SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Robert Hartmann. Einen Auszug aus dem Dokument möchte ich gern im Anschluss meines Textes beifügen.
Am 02.12.1919 zog Marie Kettmann (*25.10.1858, † 19.02.1938), Sozialdemokratin aus Roßlau, als erste weibliche Abgeordnete in den Anhaltischen Landtag ein.
Mit meinem Artikel möchte ich an die mutigen Frauen der Vergangenheit erinnern, die nicht in Vergessenheit geraten sollen.
Betrachtet man aus heutiger Sicht das Parteienspektrum, kann man sagen, dass die SPD immer noch die Partei mit dem größten Frauenanteil ist. Wir haben politisch bereits viel erreicht. In Bezug auf die Gleichberechtigung allerdings muss ich feststellen, dass man jeden Tag um das Erreichte kämpfen muss. Wenn ich z.B. an den §219a denke und die gefundene Kompromisslösung, bin ich nicht zufrieden mit der SPD. Dieser Paragraf muss meines Erachtens ersatzlos gestrichen werden. Frauen sollen selbst über sich bestimmen können.

Veröffentlicht am 12.03.2019

 

Allgemein Außerordentlichen SPD-Stadtparteitag Dessau-Roßlau am 15.02.2019

Unser außerordentlicher Stadtparteitag diente der Vorbereitung der Kommunalwahl. Nach der Begrüßung durch die stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Daniela Koppe trat Ingolf Eichelberg, der SPD-Fraktionsvorsitzende, ans Mikrofon und berichtete von der Arbeit der Fraktion. Großes Diskussionsthema in unserer Stadt: die gelben Säcke bzw. gelben Tonnen zur Entsorgung des Verpackungsmülls. Die Meinungen gingen dazu sehr auseinander. Für die Ortschaftsräte wurden noch SPD-Mitglieder nachgewählt. Dann schloss sich die Diskussion um das Kommunalwahlprogramm an. Bis zum 8. März können die Ortsvereine noch konkrete Forderungen für die einzelnen Wahlbereiche abgeben. Die ersten Fotos von den Kandidaten wurden auch schon aufgenommen.

 

Veröffentlicht am 12.03.2019

 

Bitte eintreten!

 

Kommunikationsplattform

 

SPD-Stadtverband Dessau-Roßlau