Allgemein 150. Geburtstag von Friedrich Ebert am 4.2.2021

Kranzniederlegung durch den SPD-Stadtverband Dessau-Roßlau am 4. Februar 2021, 16 Uhr, am Gedenkstein für Friedrich Ebert in Kleinkühnau

Liebe Genossinnen und Genossen,

am 4. Februar jährt sich der 150. Geburtstag von Friedrich Ebert (* 4.2.1871, † 28.2.1925).

Wegen der Corona-Pandemie ist eine öffentliche Feierstunde nicht möglich. Trotzdem möchten wir vom SPD-Stadtverband dort einen Kranz niederlegen. Neben Friedrich Ebert im allgemeinen, sollten wir uns auch an die neuere Geschichte erinnern. 50 Jahre nach der zweiten Zerstörung des Gedenkortes, im Juli 1995 wurde der Stein wiedergefunden. Die SPD-Mitglieder Franz Schmidt, Dietrich Gürtler, Wolfgang Kühnert, und Werner Gottschalk brachten sich hier insbesondere mit ein und legten den Stein wieder frei.

Veröffentlicht am 15.02.2021

 

Allgemein Unser Kandidat für den Bundestagswahlkreis 70

Am 3.12.2020 fand in Wörlitz die Wahl des Bewerbers für den Bundestagswahlkreis 70 Dessau-Wittenberg statt. Wir haben dem jungen Sozialdemokraten Leonard Schneider aus Wittenberg unsere Stimme gegeben, da er in seiner Rede uns überzeugt hat und er engagiert für die Sache der Sozialdemokratie eintritt. Mit nur einer Stimmenthaltung hat er ein tolles Wahlergebnis erzielt. Jetzt freuen wir uns auf neue Impulse im Wahlkampf. Unsere Unterstützung hat er auf jeden Fall!

Veröffentlicht am 07.12.2020

 

Allgemein Wir trauern um unser Mitglied Horst Wendt

„Ein Kämpferherz hat aufgehört zu schlagen“

In dieser Woche erhielten wir die traurige Nachricht, dass unser langjähriges SPD-Mitglied Horst Wendt im Alter von 84 Jahren von uns gegangen ist

Horst war sein ganzes Leben lang sehr engagiert. Bis zum Schluss interessierte er sich für alle aktuellen politisch Ereignisse. Leider konnte er in den letzten Jahren nicht mehr aktiv am Leben der SPD beteiligen, da er schwer erkrankt war.

Ruhe in Frieden!

 

Kurzbiographie:

Horst wurde 1935 in Berlin-Charlottenburg geboren. Von Beruf war er Dolmetscher für Russisch, Französisch und Englisch. Am 4.10.1989 hatte sich Horst dem Neuen Forum angeschlossen. Man hatte ihm am Runden Tisch in Berlin-Niederschönhausen die Bildung einer zentralen Arbeitsgruppe „Sicherheitspolitik der DDR“ übertragen.

1995 Horst wurde Mitglied des Deutschen Bundeswehrverbandes und stellv. Vorsitzender einer Berliner Kameradschaft. Er hatte u.a. auch Gespräche mit Rudolf Scharping und Peter Struck geführt. Dieser gab den Anstoß in die SPD einzutreten. 2003 ist er mit seiner Frau nach Dessau gezogen.

Er unterstützte die SPD in Dessau mit seinem reichen Erfahrungsschatz.

Veröffentlicht am 11.11.2020

 

Allgemein Wir trauern um Thomas Oppermann

Wir sind geschockt über den plötzlichen Tod von Thomas Oppermann. Wir trauern um einen kämpferischen Demokraten, langjährigen Bundestagsabgeordneten und geschätzten Genossen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie. Ihnen und allen Angehörigen wünschen wir viel Kraft.

Veröffentlicht am 31.10.2020

 

Allgemein Wir trauern um unser Mitglied Helmhart Schremmer

Veröffentlicht am 30.09.2020

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 599067 - 1 auf SPD Saalekreis - 1 auf SPD Merseburg -

Bitte eintreten!

 

Kommunikationsplattform

 

SPD-Stadtverband Dessau-Roßlau